11. Okt. 2017 – Manipulative Medien

Mittwoch, 11. Oktober 2017 ab 19 Uhr beim RIEGLER:

Gespräch / Referat / Diskussion „Manipulative Medien“:

  • Wie beeinflussen uns Medien?
  • Was können wir dagegen tun?
  • „Hass im Netz“ – Wie gehen wir damit um?

Im Gespräch mit Ihnen

  • Helge Fahrnberger, Experte für Social Media
  • Andreas Piringer, Moderation
  • Dieter Brosz, Abg. z. NR, Mediensprecher der Grünen
Helge Fahrnberger, Andreas Piringer, Dieter Brosz - beim RIEGLER
Beim RIEGLER: Helge Fahrnberger, Andreas Piringer und Dieter Brosz (v.l.n.r.)

Unsere Gäste beim RIEGLER haben viele interessante Informationen bekommen und die Gelegenheit für Fragen und Diskussionsbeiträge gerne wahrgenommen.

Helge Fahrnberger ist einer der Masterminds hinter dem interessanten Publizistik-Projekt Kobuk! Wir lesen Zeitung und schauen fern. (ein Medienwatchblog von Studierenden der Lehrveranstaltung „Multimedia-Journalismus“ am Publizistikinstitut der Uni Wien). Sehen Sie sich an, wie dreist uns Bilder oder Zeitungs-Artikel manipulieren können:
Kobuk! Wir lesen Zeitung und sehen fern

Diskutiert wurde unter anderem

  • Woran man erkennen kann, dass mit einem Zeitungsbericht etwas nicht stimmt
  • Wie uns scheinbar harmlose Fotos in Zeitungsartikeln manipulieren
  • Wie Facebook Nachrichten filtert
  • Und die Geschichte von Dieter Brosz, der Facebook geklagt – und Recht bekommen hat

Die Grünen haben den Kampf gegen Desinformation, Manipulation und Hass aller Art in ihr politisches Programm aufgenommen – und genau darüber haben wir am 11. Oktober 2017 beim RIEGLER auch gesprochen.

DANKE für Ihren Besuch!

Liebe Besucherinnen und Besucher von rieglerbuch.at:

Wer den Umstand, dass die Grünen beim RIEGLER auftreten, für einseitig halten sollte, möge uns die Freude machen, auch am Montag, 16. Oktober 2017 (ab 20 Uhr) zum RIEGLER zu kommen:

Da spricht Prof. Rudolf Taschner, neuer Wissenschaftssprecher der ÖVP, über seine Bücher „Woran glauben“ und „Vom 1×1 zum Glück“.

Kommen Sie zum RIEGLER und reden Sie mit!

Die Bilder vom 11. Oktober 2017

Alle Bilder © 2017 Hubert Nowotny, www.gemmaschaun.at.