Mario Schlembach – Dichtersgattin

Mario Schlembach (Bild: Buchhandlung RIEGLER)Mario Schlembach
Dichtersgattin
227 S. •  €20,00 • Otto Müller

Mario Schlembach – aus der Marktgemeinde Sommerein im Bezirk Bruck an der Leitha – erzählt die Geschichte von Hedwig in Form eines Monologs der immer mehr Frustrierten.

Mario Schlembach: DichtersgattinUm ihren Mann Hubert zum größten Dichter seiner Zeit zu machen, hat Hedwig alles geopfert.

Sie hat Hubert aus der tiefsten Provinz „gerettet“ und in die hohe Wiener Kulturgesellschaft eingeführt – aber aus dem erhofften „Opus Magnum“ wird nichts …

Ein Roman über unerfüllte Lebenssehnsüchte, der in einem gewitzten Sprachakt die österreichische Kulturgeschichte satirisch durchleuchtet – und nicht zuletzt eine Hommage an die oftmals im Schatten gebliebenen Stimmen der Literatur.

  • Jetzt gleich in der Buchhandlung bestellen.
     
  • Zum BerichtMario Schlembach hat seinen Roman „Dichtersgattin“ in einer gemeinsamen  Veranstaltung mit Karin Peschka („FanniPold“) am 1. Juni 2017 beim RIEGLER vorgestellt.