10. Mai 2017 – Muttertags-Kinder

Am Mittwoch, 10. Mai 2017, war am Vormittag Besuch angesagt in der Buchhandlung RIEGLER: Die 3. und 4. Klasse der Volksschule Mannswörth war da.

Anlass war der bevorstehende Muttertag: Die meisten Schüler_Innen hatten ein Blatt für die Mutter gestaltet – mit einem Gedicht, mit guten Wünschen, mit einer Zeichnung …

Diese Blätter wurden beim RIEGLER eingescannt, auf A3 vergrößert und wieder ausgedruckt. Mit diesem Material haben dann einige Kinder gemeinsam mit dem Buchhändler Kaspar (Kausl) vom RIEGLER eine Auslage zum Muttertag gestaltet. Das war schon ziemlich spannend …

Außerdem waren alle von 9 bis ca. 12 Uhr beim RIEGLER in der Buchhandlung zu Gast. Da gab es natürlich viel zu sehen, man konnte in neue, interessante Bücher hineinschauen, und das Ganze war überhaupt ein großer Spaß und ein Hallo.

Die Buchhändlerin Marianne (Kvapil) hatte sogar ein Buch-Quiz vorbereitet – da wollten natürlich alle mitmachen!

Uns von der Buchhandlung RIEGLER hat besonders gefallen, dass alle „anderen“ Kunden, die nichts mit der Volksschule zu tun hatten und die nur zufällig um diese Zeit in der Buchhandlung waren, die doch aufgeregten, aber in Summe sehr disziplinierten Kinder mit großem Wohlwollen und einem herzlichen Schmunzeln beobachtet haben. Es war ein friedlicher, wenngleich durchaus zart turbulenter Vormittag in der Buchhandlung.

Zum Abschluss hat’s dann gegen Mittag noch ein Gruppenfoto gegeben und die „Auslagen-Kinder“ haben mit ihrem Kaspar noch ein extra Foto gemacht.

Wir von der Buchhandlung RIEGLER danken den beiden Lehrerinnen und allen Kindern für den rundum gelungenen Besuch, an den sich alle sicher noch lange mit Freude erinnern werden!

Alle Bilder © 2017 Hubert Nowotny, www.gemmaschaun.at.