30. Oktober 2019 – Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini • Präsentation am 30. Oktober 2019 in der Buchhandlung RIEGLER in Bruck an der LeithaLorenz Gallmetzer
Von Mussolini zu Salvini
Italien als Vorreiter des modernen Nationalpopulismus
€ 22,00 • 192 S. • Kremayr & Scheriau 

Quo vadis, Italia?

Vom langen Schatten Mussolinis – und von der Regierung unter Salvinis Lega und Beppe Grillos Movimento 5 Stelle.

Buch-Präsentation beim RIEGLER
am Mi., 30. Okt. 2019 um 19:00.

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini

Eine messerscharfe Analyse: Die radikale Rechtswende im drittstärksten EU-Staat ist erheblich mehr als eine der gewohnten „Krisen all’italiana“.

Lorenz Gallmetzer hat an einem ausgesprochen interessanten, spannenden Abend sozusagen politische Nachhilfe gegeben: Was geschieht derzeit in der italienischen Politik, warum ist das so – und was könnte man dagegen tun?

Herzlichen Dank für einen lebendigen, authentischen und erschreckenden Abend!

Die Bilder von diesem Abend finden Sie am Ende dieses Beitrags.

Der Autor: Lorenz Gallmetzer

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini • Buchpräsentation Mi. 30. Oktober 2019 19:00 in der Buchhandlung RIEGLER in Bruck an der Leitha Lorenz Gallmetzer (Bild: Verlag K&S) wurde 1952 in Bozen in Südtirol geboren.

Von 1981 bis 2011 arbeitete er für den Österreichischen Rundfunk (ORF) u. a. als Auslandskorrespondent in Paris und Washington.

Er hat schon mehrere Bücher veröffentlicht und lebt als freier Publizist in Wien.

Das Buch: Von Mussolini zu Salvini

Nach 15 Monaten ist das einmalige Experiment einer extrem nationalpopulistischen Regierung im Herzen des traditionellen Europa zerbrochen. Die Konflikte zwischen der rechtsradikalen, nationalistischen „Lega“ Matteo Salvinis und der Antisystem-Bewegung Beppe Grillos „Movimento 5 Stelle“ hatten sich zugespitzt.

Lorenz Gallmetzer: Von Mussolini zu Salvini • kaufen in der Buchhandlung RIEGLER in Bruck an der LeithaNach spektakulärem Erfolg bei den EU-Wahlen und einem Höhenflug in den Umfragen griff Salvini nach der ganzen Macht, wollte Neuwahlen. Eine Fehlkalkulation durch Selbstüberschätzung. Die 5-Sterne-Bewegung entschied sich durch fliegenden Wechsel zu einer Koalition mit der Linken.

Salvini beschuldigt Macron, Merkel, Brüssel mit van der Leyen und die internationale Finanz als Drahtzieher eines „Coups“, um Italien zu schwächen. Und er ruft das „Volk auf die Straße“ zu einer Art Marsch auf Rom, um gegen die „gestohlenen demokratischen Wahlen“ anzukämpfen.

Das verschärft die seit Monaten andauernde Debatte über die politische Natur der populistischen Kräfte in Italien und ganz Europa. Wie sind sie einzuordnen, zu benennen: totalitär, präfaschistisch, autokratisch, illiberal, souveränistisch oder einfach nur populistisch?

Faktum ist: Italien als kränkelnden Sonderfall oder „das schwächste Glied in der Kette“ der EU zu belächeln, wäre fatal. Ein Reißen dieser Kette hätte schwere Folgen für ganz Europa.

(Quelle: Verlag Kremayr & Scheriau)

‘Von Mussolini bis Salvini’ in der Buchhandlung RIEGLER

Buch-Präsentation am Mi. 30. Oktober 2019 um 19 Uhr.
Präsentation: Lorenz Gallmetzer • Moderation: Wolfgang Beyer

Das RIEGLER-Team dankt allen Besucher_Innen für den Besuch!

Ein benachbartes, beliebtes Urlaubsland als “Vorreiter” eines politischen Trends nach rechts …

Diese eingehende und schonungslose Analyse der politischen Verhältnisse in Italien von Lorenz Gallmetzer wartet in der Buchhandlung RIEGLER auf Sie.

Kommen Sie zum RIEGLER!

Bei dieser Veranstaltung (Buchpräsentation am 30.10.2019) wurde fotografiert; die Bilder werden – wie schon oft – im Anschluss daran hier auf www.rieglerbuch.at veröffentlicht, damit die, die dabei waren, eine schöne Erinnerung haben und die, die nicht dabei waren, sich vorstellen können, wie’s war.

Mit dem Besuch dieser Veranstaltung geben Sie Ihre Zustimmung, eventuell auf diesen Bildern zu sehen zu sein. Sollten Sie unter diesen Bildern eines finden, auf dem Sie dargestellt sind und das Sie nicht veröffentlicht wissen wollen, dann verständigen Sie uns bitte (z.B. durch Mitteilung an die bzw. in der Buchhandlung) – wir werden ein solches Bild natürlich umgehend entfernen.

 

Lorenz Gallmetzer, 30. Oktober 2019:  die Live-Bilder

Alle Bilder  © Copyright 2019 Hubert Nowotny für die Buchhandlung RIEGLER